Startseite > Uncategorized > I’m going up the Country

I’m going up the Country

 

Heute geht es los, für 7 Monate habe ich die Sachen gepackt und werde heute Nachmittag den Weg nach Tirol einschlagen. Die Idee dort eine Session als Snowboardlehrer zu arbeiten habe ich diesen Sommer gefasst, doch wurde mir mit den einflatternden Absagen schnell klar, dass es nicht so leicht ist daran zu kommen. Also hieß es umplanen und ich stellte mir 2 Möglichkeiten; 1: Ich fahre trotzdem runter und suche dort Vorort nach einem Job der Spaß und Geld bringt oder, 2: ich fahre los und lasse mich treiben und finde im Laufe der Reise heraus wo es mich hin verschlägt. Die Entscheidung habe ich noch nicht ganz getroffen. Aber am Montag habe ich ein Vorstellungsgespräch in Neustift im Stubaital, falls das klappt bin ich bis Ende April beschäftigt, als was? Das weiß ich noch nicht.  Klappt es nicht werde ich es weiter versuchen und dabei umher reisen. Warum Tirol? Keine Ahnung, wegen den Bergen? Wegen dem Schnee? Warum nicht Tirol, wenn man als Snowboardlehrer arbeiten will?! Ich sehe es mal als Generalprobe, wer weiß wo es mich nächstes Jahr hin verschlägt.

Ich meld mich wieder.

 

 

Advertisements
  1. Oktober 8, 2011 um 7:22 pm

    Ich wünsche dir alles erdenklich gute auf deiner Reise dorthin. Lass es dir gut gehen und vlt. sehen wir uns ja wieder auf dem Straßenpflaster der Träume !

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: