Startseite > Uncategorized > Einer unter Vielen.

Einer unter Vielen.

Und da saßen wir so am Nachmittag an der Autobahn auf Campingstühlen, tranken ein Gebräu namens Bier starrten in die Sonne und genossen unser Dasein.
Wie kann man denn ein Frühlingstag wie diesen besser gestallten?

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: